Unternehmensziele mit Fokus

Björn Jensens Strategietipp 04/22

Hallo aus Stuttgart,

führst Du die Veränderung an oder führst Du Dein Unternehmen durch eine Veränderung?

Lässt Du die Veränderung auf Dich zukommen und „handelst“ sie, wenn sie da ist oder gehst Du proaktiv in eine Veränderung und gestaltest den Markt so mit? Diese Fragen sollten wir uns regelmäßig im Unternehmen stellen.

Den Markt und seine Veränderungsnotwendigkeiten/-möglichkeiten im Voraus zu betrachten – ein Schlüsselelement für zukünftigen Erfolg in sich schnell verändernden Märkten. Wenn wir das nicht tun, laufen wir Gefahr, neue Wettbewerber nicht zu sehen bzw. nicht sehen zu wollen, von disruptiven Lösungen oder provokativen Geschäftsmodellen überrollt zu werden.

Neue Player sind provokativ, mutig, haben nichts zu verlieren. Sie verändern unseren Markt schneller als wir schauen können. Laufen wir hier Gefahr im AV/IT Markt?

Wir sterben in Lethargie, wenn wir nicht bereit sind, uns zu analysieren und uns zu reflektieren – auch außerhalb unserer liebgewonnenen und vermeintlich sicheren Komfortzonen. Schneller als wir denken, könnte so unser vermeintlich sicheres Plätzchen von einem ganz ungemütlichen Orkan heimgesucht werden.

Da wir uns gerne in unserem eigenen Bild bewegen, ist ein Blick von oben und außen hilfreich. Und zwar nicht unbedingt ein sanfter Blick. Sondern ein klarer, kritischer Blick, der vielleicht auch mal kurzfristig weh tut, uns aber im Grunde in eine erfolgreiche Zukunft mit unserem Unternehmen führt.

 

Ihr Björn Jensen
Geschäftsführer macom Management Consulting

Seminar: Fahrplan in die Zukunft – Herausforderungen als Vorteil nutzen

Sie wollen eine detaillierte Analyse Ihres Unternehmens und Ihres Marktumfeldes mit einem genauen Strategiefahrplan für Ihre erfolgreiche Zukunft? Dann melden Sie sich jetzt für unser Seminar „Fahrplan in die Zukunft“ an.